Der richtige Umgang mit der Literatur

bild-blog(Presseinformation) Viele Studierende entscheiden sich für eine Bachelorarbeit in Form einer Literaturübersicht. Ziel einer solchen Übersicht ist es, das vorhandene Wissen zu einem spezifischen Themengebiet in kompakter Form darzustellen. Dafür braucht es nicht nur Fachwissen, sondern auch eine hohe Informations- und Schreibkompetenz. Der neue Ratgeber Mit der Literaturübersicht die Bachelorarbeit meistern von Lydia Prexl verrät, was beim Anfertigen zu beachten ist. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Unsere Buchempfehlungen zu Weihnachten

geschenkliste

Nur noch ein Monat bis Heiligabend und Sie haben noch kein Geschenk? Keine Panik! Wir verraten Ihnen unsere Top 5 Bücher für Weihnachten. Zum selber verschenken oder selbst schenken lassen. Weiterlesen

Die Führerscheinprüfung: gezielte Vorbereitung

verkehrsschilderFür das Lernen auf die Führerscheinprüfung ist es gut verschiedene Medien zu benutzen, da dadurch möglichst viele Sinne angesprochen werden. Dies erleichtert dem Gehirn das Lernen und Behalten. Der theoretische Unterricht in der Fahrschule und die einzelnen Fahrstunden sind wertvolle Grundlagen. Doch die Teilnahme allein genügt nicht. Zu Hause oder auch an jedem anderen, ruhigen Ort muss das neue Wissen dem Gehirn immer wieder angeboten werden. Für dieses eigentliche Lernen können Online-Tools und Apps sehr hilfreich sein, denn damit können Sie jederzeit neue Inhalte lernen oder altes Wissen überprüfen und auffrischen. Weiterlesen

Speise- und Getränkekarten richtig gestalten

karriert(Pressemitteilung) In Deutschland gibt es mehr als 220.000 gastgewerbliche Betriebe. Sie erwirtschaften Jahr für Jahr Milliardenumsätze. Der Speise- und Getränkekarte kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Sie ist nicht nur das Aushängeschild, sondern ermöglicht darüber hinaus, den Gast zu überraschen und zu überzeugen. Das Potenzial der Karte nutzen allerdings wenige Gastronomen und Hoteliers voll aus. Der Ratgeber »Die Kartenmacher« von Wolfgang Fuchs und Nathalie Audrey Balch vermittelt prägnant, welche Möglichkeiten und Chancen Speise- und Getränkekarten bieten. Weiterlesen

Schritt für Schritt zum Praktikumsbericht

(Pressemitte9783825246181_rgb-kopieilung) An einem physikalischen Grundpraktikum kommen Studierende der Ingenieurs- und Naturwissenschaften nicht vorbei. Bei der Erstellung der dazugehörigen Berichte werden häufig elementare Fehler gemacht. Der Grund: Beim Praktikumsbericht gibt es viel zu beachten, z.B. bei der richtigen Darstellung von Mess-, Ablese- und Zählfehlern. Der Ratgeber Den Praktikumsbericht richtig schreiben von Eckehard Müller verrät, worauf Studierende beim Praktikumsbericht achten müssen und vermittelt kurz und bündig das notwendige statistische Know-how. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitscontrolling im Aufwind

Sailer-Nachhaltigkeit-9783867646901.inddNachhaltigkeitscontrolling setzt sich nur schrittweise in der unternehmerischen Praxis durch, denn häufig gibt es »Wichtigeres zu tun«. „Wer Nachhaltigkeit im Unternehmen und im Controlling verankern möchte, muss wissen, dass es sich um einen mehrstufigen Prozess handelt, der eine klare Zielrichtung, Geduld und Einsatz voraussetzt“, sagt Prof. Dr. Ulrich Sailer, Autor des UVK-Buches „Nachhaltigkeitscontrolling“. Im Interview gibt der Wirtschaftsprofessor wichtige Tipps. Weiterlesen

Interview: „Wertschöpfung durch Wertschätzung“

Otterbach-Führend-9783867646642.indd

Arbeitsmarkt in Deutschland befindet sich in einem spürbaren Wandel. Die „Generation Y“ legt bei der Berufswahl ihren Schwerpunkt kaum noch auf das Gehalt oder den Profit. Flexible Arbeitszeiten und besonders die Wertschätzung ihrer Arbeit stellen bei der Arbeitsplatzsuche wichtige Komponenten dar.

Die Wiederentdeckung der Menschlichkeit im betrieblichen Alltag ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Zukunft, sagt Prof. Dr. Andreas Otterbach, Autor des UVK-Buches „Führend durch Wertschätzung“. Im Interview spricht er über diesen oft unterschätzten Erfolgsfaktor. Weiterlesen

Die Macht der Werbung: Der Bestseller in der 9. Auflage

blogbild(Pressemitteilung) Durch die Digitalisierung verändern sich Märkte, Wettbewerb und das Kundenverhalten schneller als je zuvor und somit auch die Anforderungen an erfolgreiche Werbung und Marketingkommunikation. Werbetreibende sollten sowohl mit den digitalen als auch den klassischen Kommunikationsinstrumenten vertraut sein, um die Potenziale der Instrumente ausschöpfen zu können. Die 9. Auflage des Standardwerkes Werbung von Günter Schweiger und Gertraud Schrattenecker trägt den neuesten Entwicklungen der digitalen Kommunikation Rechnung und zeigt, dass erfolgreiche Werbung Online- und Offline-Kanäle miteinander verknüpft. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Nominiert: getAbstract International Book Award 2016

Wir freueUnbenannt-1n uns: Der UVK-Titel Der Vorstand und sein Risikomanager von Werner Gleißner ist für den getAbstract International Book Award 2016 nominiert. Die Preisverleihung findet am 19. Oktober 2016 auf der Frankfurter Buchmesse statt. Weiterlesen

Praxishandbuch Augmented Reality

Schart-Reality-9783867646024.inddAugmented Reality (AR) ist eines der spannendsten Medien im Zeitalter von digitaler Kommunikation und Content-Marketing. Das zeigt auch der aktuelle Hype um Pokémon go. Doch das Potenzial von AR wird im Marketing-, Medien- und Kommunikationsbereich noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Der Grund: In der Vergangenheit wurde vor allem über die technischen Aspekte gesprochen, nicht aber über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Das »Praxishandbuch Augmented Reality« von Dirk Schart und Nathaly Tschanz stellt genau diese vor und zeigt zudem, welchen Nutzen AR auch für Unternehmen haben kann. Weiterlesen