Die Mega-Trends des 21. Jahrhunderts

Iris Pufé setzt sich in Ihrem neuen Buch zur Nachhaltigkeit auch mit den Mega-Trends auseinander, die eng mit den Nachhaltigkeitsfragen zusammenhängen.

Wichtig bei der Betrachtung von Trends ist stets die Erkenntnis, dass es sich bei der Trendforschung nicht um ein Prognose-, sondern vielmehr um ein Diagnoseinstrument handelt. Hier seien elf aufgeführt.

[1] Globalisierung

  • Wirtschaftswachstum
  • globaler Wettbewerb,
  • War for Talents
  • Verschärfung int. Umweltgesetzgebung
  • Arm-Reich-Kluft

Das neue Googlebuch
[2] Urbanisierung

  • Megacities
  • Slums
  • Ghettoisierung, Landflucht
  • kulturelle Einebnung
  • Verdichtung
  • neue Stadtplanungskonzepte
  • Slow Cities
  • soziale Kluft

[3] Demografischer Wandel, Downageing

  • Bevölkerungsexplosion
  • Nahrungsmittelverknappung (v.a. Wasser, Anbaufläche)
  • Ressourcenerschöpfung
  • junge Alte, Silver Ager

Reich sein macht Spaß
[4] Umweltschutz & Energie

  • Forschung und Entwicklung
  • Innovationswettbewerb
  • Patente
  • Subventionen/Sanktionen
  • erneuerbare Energien
  • Hybridantriebe,
  • Dezentralisierung
  • Wasserstoffökonomie

[5] Mobilität

  • ÖPNV
  • „ohne Auto“
  • Leihauto
  • Bahnreisen
  • Ökotourismus
  • Mobilitätskonzepte
  • Wohnraumverdichtung
  • Flugreisen

[6] High Tech

  • Innovationswettbewerb
  • Internet
  • Web 2.0
  • Social Media
  • Data Mining
  • Onlinebanking, -shopping
  • Nanotechnologie
  • Biotechnologie

[7] Gesundheit

  • Überalterung
  • Wellness
  • Homöopathie
  • Ökotourismus
  • Wachstumsmarkt
  • Bio Food,
  • Fair Trade
  • Vegetarismus

[8] Arbeit / New Work

  • Home Office
  • Telekonferenzen
  • mobiles Arbeiten
  • Unternehmerhaltung

[9] Feminisierung

  • Frauenquote
  • Soft Skills
  • Neues Denken
  • Konsensorientierung

[10] Bildung & Wissen

  • internationales lernen
  • technisches lernen
  • lebenslanges Lernen
  • mehrere Sprachen
  • Wissensgesellschaft

[11] Gemeinschaftssinn

  • Generationenhäuser
  • Bürgerinitiativen
  • soziale Verantwortung
  • kulturelle Integration von Minderheiten
  • Multikulturalität

Dabei kann man sich jährlich aufs Neue hinterfragen, welche der Trends in welchem Umfang, mit welcher Intensität und mit welcher Wahrscheinlichkeit in Zukunft auftreten.

Dieser Text stammt aus dem Buch Nachhaltigkeit von Iris Pufé – erscheint in Kürze bei UTB: 14,99 € (D), 1. Auflage, 260 Seiten, ISBN 978-3-8252-3667-0

Artikelbild: © Kurt Michel / pixelio.de

 

Über den Autor

Jürgen Schechler Dr. Jürgen Schechler ist Programmleiter Wirtschaftswissenschaften. Er leitet das Redaktionsbüro von UVK Lucius in München für die UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu „Die Mega-Trends des 21. Jahrhunderts

  1. Pingback: Die Mega-Trends des 21. Jahrhunderts | Blickpunkt Wirtschaft | Innovation & Zukunft | Scoop.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.