Ökonomentreffen in Göttingen (6)

Dies ist eine Fortsetzung meines Blogs zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik in Göttingen, die in vielerlei Hinsicht einiges zu bieten hatte: Bislang habe ich die Reden von Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine sowie den Ökonomenstreit innerhalb und außerhalb des Vereins thematisiert. Unter dem Titel Pluralistische Ergänzungstagung zum VfS gab es eine Reihe von Veranstaltungen; von Vorträgen über Podiumsdiskussionen, Politikerreden bis hin zum politischen Kabarettauftritt von Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig.

Für die Programm-verantwortlichen und Lektoren sind die Jahrestagungen aus mehreren Gründen wichtig. Neben dem fachlichen Austausch mit Kollegen und Wissenschaftlern sind Gespräche mit den Autoren und Dozenten von großer Bedeutung. Durch den Ökonomenstreit und die Anwesenheit von aktuellen und ehemaligen politikvertretern wurde die Veranstaltung weiter angereichert. Auch der Diskurs zwischen den Wirtschaftsforschungsinstituten zur Eurokrise kann in diesem Kontext zu sehen sein. Doch in Göttingen kam noch ein weiterer Nutzenaspekt hinzu.

Für die Verlage war es von Vorteil, dass die Veranstaltung im Herzen des Campus lag und dadurch auch viele Studierende die Verlagsstände besuchten. Der Austausch mit ihnen war für UTB in diesem Jahr besonders wertvoll, da im Oktober die neue Programmlinie „Fit für die Prüfung“ startet, die sich mit Lernbüchern, Lerntafeln und Lernkarten direkt an die Studierenden richtet. Das positive Feedback wurde mit besonderer Freude aufgenommen.

Auch das neue Sachbuchprogramm (Die Rache der Nerds / Die Gier nach Gold) sowie die Nutzung von QR-Codes als medial-didaktische Elemente in Lehrbüchern erfreuten sich großem Zuspruch.

 

 

Videoüberblick über Verlagsstand:

 

Die Wirtschaftsverlage nehmen traditionell an dieser Tagung teil. Für die UTB waren die Programmmacher Rainer Berger und Dr. Jürgen Schechler von UVK Lucius vor Ort, um sich neben den aktuellen thematischen Trends auch mit den bildungspolitischen Herausforderungen des Faches Wirtschaftswissenschaften zu befassen und mit anderen Experten auszutauschen.

Über den Autor

Jürgen Schechler Dr. Jürgen Schechler ist Programmleiter Wirtschaftswissenschaften. Er leitet das Redaktionsbüro von UVK Lucius in München für die UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.