Die spannende Welt des islamischen Finanzwesens

598028_original_R_K_B_by_Gerd Altmann_pixelio.deBio-Produkte, Öko-Siegel und Fair-Trade-Förderung haben sich mittlerweile in vielen westlichen Ländern etabliert. Auch hinsichtlich des Finanzwesens entwickelt sich eine immer stärker werdende Sensibilisierung für Moral, Ethik und Nachhaltigkeit. So ist der bisherige Nischenmarkt des Islamic Finance inzwischen zu einem starken Alternativmarkt zum konventionellen Bankwesen geworden. Das Buch Islamic Banking und Islamic Finance (UVK/UTB) von Dietmar Ernst, Bilgehan Akbiyik und Ali Srour bietet eine Einführung in das islamische Finanzwesen und macht die Chancen und Möglichkeiten, aber auch Grenzen für den nationalen und internationalen Einsatz deutlich.

Das neue Googlebuch
Die Autoren zeigen auf, wie die aktuelle Marktsituation des Islamic Banking in Deutschland im Vergleich zu anderen internationalen Finanzmärkten zu beurteilen ist. Ebenfalls konzentrieren sie sich auf die Art und Weise der Vertriebsmöglichkeiten dieser Produkte in Deutschland und stellen mit Vergleichen auf der internationalen Ebene, aber auch mit praktischen Beispielen aus dem deutschen Bankenmarkt, eine verständliche Auffächerung des Islamic Banking dar.

Das Buch richtet sich einerseits an Studierende, die bestrebt sind in das internationale Finanzwesen einzusteigen. Andererseits ist es für Praktiker interessant, die tiefere Einblicke in ein aktuelles Thema gewinnen möchten.

Die Autoren: Prof. Dr. Dr. Dietmar Ernst ist Professor für Corporate Finance an der European School of Finance, der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen. Bilgehan Akbiyik ist Bankfachwirt und besitzt mehrjährige Erfahrung im Bereich Private Banking. Ali Srour ist gelernter Finanzassistent und graduierte 2012 erfolgreich in dem Studiengang Internationales Finanzmanagement an der HfWU.

Sie möchten ein Rezensionsexemplar oder ein Interview mit dem Autor? Bitte wenden Sie sich an Susanne Engstle (presse-wirtschaft@uvk.de).

Über den Autor

Susanne Engstle Susanne Engstle ist für die Marketing- und Presse-Arbeit des UVK Verlags in München zuständig.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.