Strategische Beratungen und ihre Mandate – eine Blitzumfrage

q1Im Zuge der Veröffentlichung der 8. Auflage des Fach- und Lehrbuchklassikers Strategisches Management von Franz Xaver Bea und Jürgen Haas führte das Redaktionsbüro UVK Lucius in München eine Blitzumfrage unter deutschen Beratungsunternehmen bezüglich ihrer Strategieberatungsprojekte durch. Hierbei besteht aufgrund des Befragungsdesigns (u.a. keine repräsentative Auswahl der Befragten) kein wissenschaftlicher Anspruch.

Die befragten Consultants sind überwiegend Unternehmen mit weniger als 10 Vollzeitmitarbeitern (75%). Dabei handelt es sich in der Mehrzahl um kurzfristige Projekte; 63% haben eine Beratungsdauer von unter sechs Monaten. Jede vierte Beratungsleistung erstreckt sich über einen Zeitraum von über einem Jahr.

Was den zeitlichen Anteil der Beratungsleistung am gesamten Strategieprozess angeht, so wird nur knapp 30% der Prozesse über die Gesamtdauer begleitet. 43% der Projekte werden unter einem Drittel der Prozesszeit von Consultants unterstützt.

Auf Mandantenseite sind zu knapp zwei Dritteln mehr als fünf Personen beteiligt. Auf Beratungsseite sind es dagegen in 83% der Fälle nur eine oder zwei Personen.

Zum Fachbuch: Das Buch behandelt alle wichtigen Bausteine des Strategischen Managements: Planung und Kontrolle, Information und Organisation, Unternehmenskultur sowie Leistungspotenziale. Damit vermitteln die Autoren dem Leser den aktuellen Wissensstand in allen Bereichen des Strategischen Managements. Ein Quereinstieg in einzelne Kapitel ist ohne weiteres möglich. Beispiele aus der Vielzahl der behandelten Themen: Shareholder Value, Balanced Scorecard, Wissensmanagement, Kennzahlen, Portfolio, Risikomanagement, Business Reengineering, Virtuelle Organisation, Lernende Organisation, Kulturmanagement, Strategisches Controlling, Industrie 4.0. Zahlreiche aktuelle Beispiele aus der internationalen Unternehmenspraxis erleichtern den praxisorientierten Zugang.

Über den Autor

Jürgen Schechler Dr. Jürgen Schechler ist Programmleiter Wirtschaftswissenschaften. Er leitet das Redaktionsbüro von UVK Lucius in München für die UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.