Unsere Buchtipps für den Sommer

Für alle, die noch nicht wissen, welches Buch sie in den Urlaub mitnehmen sollen – hier unsere Top 5 Empfehlungen aus dem UVK-Verlag.

 

Für Krimi-Fans

Erscheint am 14.08.2017

Als Lester Sternberg in die Arbeit kommt, ist nichts mehr, wie es einmal war. Denn er steht unter Tatverdacht seinen Chef, Professor van Slyke, ermordet zu haben. Um seine Unschuld zu beweisen sucht er selbst nach dem wahren Täter. Hilfe erhält er von der Studentin Milena und die kann er sehr gut gebrauchen, denn der Mörder seines Doktorvaters ist nun hinter ihm her.
Ist der Grund seine wissenschaftliche Arbeit über die Kritik am Bankensystem? Eine rasante Verfolgungsjagd beginnt, bei der einige Banken und ein internationales Forschungsinstitut verwickelt sind. Licht ins Dunkle könnten dabei bekannte Ökonomen bringen. Die sind längst verstorben, aber ihre Ideen sind wichtiger als je zuvor! Zum Buch

 

Für Leser mit kulturellem und geschichtlichem Interesse

Die Epoche der Moderne wurde inzwischen durch das digitale Zeitalter abgelöst. Nun ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen: Wie kann die Moderne in ihrer Gesamtheit dargelegt werden? Welche Errungenschaften hat sie hervorgebracht? Sind die Werte, Ziele und Normen der Moderne im digitalen Zeitalter nun obsolet?
Werner Heinrichs liefert mit seinem Buch Die Moderne: Bilanz einer Epoche die Antworten. Er beleuchtet alle kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und naturwissenschaftlichen Aspekte der Epoche auf spannende Weise. Zum Buch

 

Für die Führungskräfte von heute und morgen

Andreas Otterbach und Corinna Wenig geben in ihrem Buch wertvolle Hinweise, wie die Leser Führung durch Wertschätzung bestmöglich in ihr Unternehmen integrieren können.
Sie haben den Fokus auf die so genannten Hidden Champions, gelegt. Denn bei näherer Betrachtung haben sie im Vergleich geringere Fluktuationsquoten, Krankheitsquoten und Fehlzeiten. Aus diesem Grund untersuchen sie, inwieweit wertschätzende Mitarbeiterführung und
Unternehmenskultur für ihre Entwicklung eine entscheidende Rolle spielen. Zum Buch

 

Für Berufseinsteiger

Das Vorstellungsgespräch ist geschafft und der erste Arbeitsvertrag unterschrieben. Nun müssen sich Berufseinsteiger im Arbeitsalltag behaupten. Im Gespräch mit Vorgesetzten, dem Umgang mit fairen und unfairen Kollegen oder aber in Verhandlungs-situationen mit Dienstleistern und Kunden gibt es Spielregeln und Kniffe, die jeder Berufseinsteiger kennen sollte.
Zu Beginn stellen die Autoren die unterschiedlichen Rednertypen vor und gehen auf deren Stärken und Schwächen ein. Darauf aufbauend geben sie dem Leser das rhetorische Rüstzeug für wichtige Kommunikationssituationen an die Hand – mit Tipps und Checklisten. Zum Buch

 

Für Freiheits-Liebhaber

Der Ratgeber Ohne Angst am Steuer gibt Ihnen eine einfache Methode an die Hand, mit der Sie die Angst vor Führerscheinprüfung und dem Autofahren leicht in den Griff bekommen.

Er geht auf konkrete Momente der Angst ein – z.B.
– das Einparken an einer vielbefahrenen Straße,
– das Überholen auf einer Landstraße oder
– das Auffahren auf eine Autobahn.

Außerdem bietet er wertvolle Tipps, angefangen von der  Fahrschulwahl bis hin zum Autofahren im Ausland! Zum Buch


Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub!

Über den Autor

Susanne Engstle Susanne Engstle ist für die Marketing- und Presse-Arbeit der UVK Verlagsgesellschaft mbH im Redaktionsbüro München zuständig.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.