Der richtige Umgang mit Menschen im Beruf und Alltag

Im Beruf und im Alltag wird man bei zahlreichen Anlässen mit unterschiedlichen Menschentypen konfrontiert – und muss lernen mit ihnen umzugehen. Denken wir da nur an den harten Hund aus der Chefetage, den cleveren Fuchs aus dem Controlling oder den zappeligen, aber vor Ideen sprühenden Affen aus der Marketingabteilung. Der Kommunikations- und Verhandlungsexperte Nello Gaspardo skizziert in seinem neuen Buch Von harten Hunden und hyperaktiven Affen neun Typen anhand von Tierbildern und zeigt deren Stärken und Schwächen auf. Das Buch erscheint bei UVK.

Der Autor verrät den Lesern pointiert, was sie im Umgang mit diesen Menschentypen unbedingt wissen sollten und wie sie mit ihnen richtig kommunizieren. Des Weiteren bekommen sie praktische Instrumente an die Hand, die sie im differenzierten Umgang mit ihren Mitmenschen und in unterschiedlichen Situationen anwenden können. Immer mit dem Ziel vor Augen die Kommunikation zu optimieren. Jeder Menschentyp wird in einem eigenen Kapitel abwechslungsreich mit zahlreichen Abbildungen und Checklisten dargestellt.

Dieser Ratgeber zeigt, wie die Leser beruflich und privat mit den unterschiedlichen Charaktereigenschaften ihrer Mitmenschen zurechtkommen.

Der Autor:
Dr. Nello Gaspardo war 23 Jahre als Professor für Rhetorik, Internationale Verhandlungsführung und Leadership an der ESB Business School, Reutlingen Universität, und an diversen internationalen Universitäten und Unternehmen, tätig.

 

Sie möchten ein Rezensionsexemplar oder ein Interview mit dem Autor? Bitte wenden Sie sich an Susanne Engstle.

 

 

Nello Gaspardo
Von harten Hunden und hyperaktiven Affen
Der richtige Umgang mit Menschen
im Beruf und Alltag

1. Auflage 2017, 158 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86764-834-9
€ (D) 19,99

Über den Autor

Susanne Engstle

Susanne Engstle ist für die Marketing- und Presse-Arbeit der UVK Verlagsgesellschaft mbH im Redaktionsbüro München zuständig.

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu „Der richtige Umgang mit Menschen im Beruf und Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.