Über Susanne Engstle

Susanne Engstle ist für die Marketing- und Presse-Arbeit der UVK Verlagsgesellschaft mbH im Redaktionsbüro München zuständig.

Interview: „Wertschöpfung durch Wertschätzung“

Der Arbeitsmarkt in Deutschland befindet sich in einem spürbaren Wandel. Die „Generation Y“ legt bei der Berufswahl ihren Schwerpunkt kaum noch auf das Gehalt oder den Profit. Flexible Arbeitszeiten und besonders die Wertschätzung ihrer Arbeit stellen bei der Arbeitsplatzsuche wichtige Komponenten dar.

Die Wiederentdeckung der Menschlichkeit im betrieblichen Alltag ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Zukunft, sagt Prof. Dr. Andreas Otterbach, Autor des UVK-Buches Führend durch Wertschätzung. Im Interview spricht er über diesen oft unterschätzten Erfolgsfaktor. Weiterlesen

Die Moderne: Bilanz einer Epoche

(Pressemitteilung) Die Epoche der Moderne wurde inzwischen durch das digitale Zeitalter abgelöst. Nun ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen: Wie kann die Moderne in ihrer Gesamtheit dargelegt werden? Welche Errungenschaften hat sie hervorgebracht? Sind die Werte, Ziele und Normen der Moderne im digitalen Zeitalter nun obsolet? Werner Heinrichs liefert mit seinem XL-Band Die Moderne: Bilanz einer Epoche die Antworten. Das Buch erscheint bei UVK. Weiterlesen

Respektvolle Mitarbeiterführung und Unternehmenskultur

(Pressemitteilung) Der Arbeitsmarkt in Deutschland befindet sich in einem spürbaren Wandel. Die „Generation Y“ legt bei der Berufswahl ihren Schwerpunkt kaum noch auf das Gehalt oder den Profit. Flexible Arbeitszeiten und besonders die Wertschätzung ihrer Arbeit stellen bei der Arbeitsplatzsuche wichtige Komponenten dar. Doch warum gewinnt der Faktor Wertschätzung immer mehr an Bedeutung und wie praktizieren ihn erfolgreiche Unternehmen? Was für Vorteile haben Unternehmen durch wertschätzende Führung? Andreas Otterbach und Corinna Wenig gehen in ihrem Buch Führend durch Wertschätzung diesen Fragen auf den Grund und geben wertvolle Hinweise, wie die Leser Führung durch Wertschätzung bestmöglich in ihr Unternehmen integrieren und noch erfolgreicher werden können. Das Buch erscheint bei UVK. Weiterlesen

Umfrage: Arbeitnehmer fordern mehr Lob und Anerkennung

Jeder kennt den Spruch: „Geschenke erhalten die Freundschaft.“ Die kleinen Gesten sind es, die zeigen, wie viel man einander bedeutet und sich gegenseitig schätzt. Auch in der Beziehung zwischen Chef und Angestellten sieht das nicht anders aus. Leider mangelt es in vielen Unternehmen an Wertschätzung für die Angestellten, wie eine Umfrage (2016) zeigt. Mitarbeitergeschenke, die die Motivation steigern könnten, sind rar oder entsprechen oft nicht dem, was sich die Arbeitnehmer wünschen würden. Auch bei Teamevents besteht Nachholbedarf. Weiterlesen

Personalmanagement nachhaltig gestalten

Mitarbeiter sind für Unternehmen eine wichtige Ressource, denn ihre Leistungen tragen wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Aus diesem Grund setzen viele Firmen verstärkt auf ein nachhaltiges Personalmanagement. Das Buch Nachhaltiges Personalmanagement – Aktuelle Konzepte, Innovationen und Unternehmensentwicklung von Uta Kirschten bietet einen umfassenden Einstieg in die Themenbereiche eines nachhaltigen und innovationsorientierten Personalmanagements. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Wirtschaftsfaktor Architektur

Wohin der nächste Urlaub geht, hängt nicht nur von dem Klima, der Landschaft und dem Service im Hotel ab, sondern auch von der Architektur vor Ort. Neben der malerischen Altstadt steht vor allem die erlebbare Architektur etwa von Hotels, Museen, Opernhäusern, Shoppingmalls und sogar Großbaustellen im Mittelpunkt.

Eindrucksvolle Beispiele sind das Hotel Marina Bay Sands in Singapur, auf deren 340 Meter langen Dachgarten sich ein Pool befindet, der die drei Hochhäuser des Hotels miteinander verbindet, das von Frank Gehry entworfene Guggenheim Museum, das auch nach rund 20 Jahren jährlich mehr als eine Millionen Besucher anlockt oder die Großbaustelle des Berliner Stadtschlosses, die Tag für Tag viele Blicke neugieriger Touristen aus aller Welt auf sich zieht.

Das Buch Grundwissen Tourismusarchitektur von Heiner Haass zeigt das Spannungsfeld zwischen Tourismus und Architektur kompakt und praxisbezogen auf. Das Buch erscheint
bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Das Standardwerk in der 8. Auflage

Das Standardwerk von Bernd Blessin und Alexander Wick Führen und Führen lassen erscheint in der 8. Auflage. Die Autoren geben einen fundierten Überblick über die wichtigsten Ansätze und Befunde der Führungsforschung und kommentieren sie kritisch. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Für Studium und Praxis

Trends und Risiken früh erkennen, das ist ein wichtiges Ziel der Marktforschung. Die Neuerscheinung Marktforschung: Methoden, Anwendungen, Praxisbeispiele von Claudia Fantapié Altobelli stellt die hierfür wesentlichen Methoden und Anwendungsgebiete auf verständliche Weise vor. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Tourismus im Gleichgewicht mit Natur und Gesellschaft

Seit den 1980er Jahren werden im Tourismus neue Wege gesucht, um regionale Wirtschaftsentwicklung mit Umwelt- und Naturschutz, fairen Arbeitsbedingungen und der Wertschätzung von Kultur in Einklang zu bringen. Heute setzen bereits viele Tourismusdestinationen und -unternehmen auf eine nachhaltige Entwicklung. Die 2., überarbeitete Auflage des Buches Nachhaltiger Tourismus von Hartmut Rein und Wolfgang Strasdas stellt die grundlegenden Prinzipien und praktischen Ansätze für einen nachhaltigen Tourismus vor. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Wachstumsmarkt mit Tradition

Der Gesundheitstourismus hat viele Facetten: Neben dem Wellness- und Gesundheitsurlaub zählen dazu der Kur- und Reha-Reiseverkehr sowie der Medizintourismus. All dies sind zukunftsträchtige Wachstumsmärkte für Destinationen. Um die Wettbewerbsfähigkeit der modernen Gesundheitsdestinationen zu sichern, bedarf es der verstärkten Ausrichtung an vielen neuen marktorientierten, dynamischen Prozessen. Die Neuerscheinung Gesundheitstourismus von Matilde S. Groß führt verständlich in dieses spannende Themenfeld ein. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen