Der richtige Umgang mit Menschen im Beruf und Alltag

Im Beruf und im Alltag wird man bei zahlreichen Anlässen mit unterschiedlichen Menschentypen konfrontiert – und muss lernen mit ihnen umzugehen. Denken wir da nur an den harten Hund aus der Chefetage, den cleveren Fuchs aus dem Controlling oder den zappeligen, aber vor Ideen sprühenden Affen aus der Marketingabteilung. Der Kommunikations- und Verhandlungsexperte Nello Gaspardo skizziert in seinem neuen Buch Von harten Hunden und hyperaktiven Affen neun Typen anhand von Tierbildern und zeigt deren Stärken und Schwächen auf. Das Buch erscheint bei UVK. Weiterlesen

Der ideale Einstieg in die Welt des Controllings

Wer an Controlling denkt, denkt oft an endlosen Zahlenkolonnen und Rechnungen. Viele Studierende schrecken davor zurück. Das großformatige Lehr- und Arbeitsbuch Controlling Schritt für Schritt von Gerald Pilz nimmt die Angst und führt leicht verständlich und anschaulich in die Grundlagen des Controllings ein. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitscontrolling im Aufwind

Sailer-Nachhaltigkeit-9783867646901.inddNachhaltigkeitscontrolling setzt sich nur schrittweise in der unternehmerischen Praxis durch, denn häufig gibt es »Wichtigeres zu tun«. „Wer Nachhaltigkeit im Unternehmen und im Controlling verankern möchte, muss wissen, dass es sich um einen mehrstufigen Prozess handelt, der eine klare Zielrichtung, Geduld und Einsatz voraussetzt“, sagt Prof. Dr. Ulrich Sailer, Autor des UVK-Buches „Nachhaltigkeitscontrolling“. Im Interview gibt der Wirtschaftsprofessor wichtige Tipps. Weiterlesen

Schritt für Schritt zur Optimierung

Bild-Blog(Pressemitteilung) Viele Unternehmen erfüllen die Erwartungen ihrer Kunden nicht. Die Gründe dafür sind in der Regel auf Mängel in Systemen und Prozessen zurückzuführen. Im Praxishandbuch Prozessmanagement klärt Peter Posluschny darüber auf, wie durch die Ermittlung der Kundenanforderungen eine zielgerichtete Anpassung der Prozesse realisiert werden kann und dies zu einer permanenten Prozessmodellierung und -verbesserung führt. Der Titel erscheint bei UVK. Weiterlesen

Setzen, sechs! Risikomanagement in Deutschland

Unbenannt-2Vielen Unternehmen fehlt die Fähigkeit, professionelles Risikomanagement zu betreiben. Aus diesem Grund scheitern Projekte an Risiken, die zu spät entdeckt, ignoriert oder einfach nicht gesucht werden. Die Neuerscheinung Der Vorstand und sein Risikomanager von Werner Gleißner zeigt auf, was ein effektives Risikomanagement auszeichnet, warum viele Unternehmen es nicht umsetzen und wie Risikomanagement die Firmenergebnisse nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen

Jetzt hol ich mir den MBA

ordDer Master of Business Administration (MBA) ist eine wichtige Sprosse auf der Karriereleiter zum Management. Besonders interessant ist er für jene, die kein BWL oder kaufmännisches Fach studiert haben. Die Wege zum MBA sind äußerst vielfältig.

Biologen, tun es, Ingenieure und Juristen auch. Und manchmal sogar Geisteswissenschaftler. Weiterlesen

Der Schlüssel zum Erfolg

Bild1In immer mehr Unternehmen hat sich das Personalcontrolling als fester Bestandteil des Personalmanagements etabliert. Doch wie können Personal, Personalkosten und Produktivität gezielt gesteuert werden? Welche Kennzahlen sind relevant, um die Unternehmensziele zu erreichen? Das Taschenbuch Personalcontrolling von Wilhelm Schmeisser, Patrick Sobierajczyk und Anastasia Zinn gibt einen kompakten Einblick in die Grundlagen des Personalcontrollings und zeigt die betriebswirtschaftlichen Folgen und Zusammenhänge einer erfolgreichen Personalpolitik auf. Weiterlesen

Ebook-Tipp der Woche: Projektkontrolle

dartDie digitale Managementbibliothek Management konkret deckt die wichtigsten Wirtschaftsthemen unserer Zeit ab und bietet hierfür die richtige Antwort. Die E-Books dieser neuen Reihe behandeln solche Themen kompakt und verständlich. Namhafte Autoren bringen punktgenaue Lösungen, ohne auf fundiertes Wissen und hohe Qualität zu verzichten. Jede Woche stellen wir einen neuen Titel dieser Reihe vor:

Weiterlesen

BWL mit App

Auf dem Weg zur UBWL mit Appni schnell E-Mails checken, dabei Musik hören, ein paar Notizen machen: Das Smartphone ist für viele Studierende ein unentbehrlicher Begleiter im Unialltag geworden. Doch dabei geht es längst nicht mehr nur um einen Zeitvertreib in langweiligen Vorlesungen, sondern auch um effizientes Lernen. Das Buch BWL mit App von Gerald Pilz greif diesen Trend auf und erleichtert damit Studierenden die Vorbereitung auf die nächste Prüfung. Weiterlesen

Ethisches Controlling

Wenn ein Unternehmen unternehmensethische Ziele verfolgt, muss sich dies auch im Kontroll- und Informationssystem niederschlagen:

Die verschiedenen Controllingkonzeptionen führen auch zu unterschiedlichen Beziehungen zwischen Controlling und Unternehmensethik.

Weiterlesen