Prinzipien der sozialen Sicherung

Das System der Sozialen Sicherung in Deutschland geht davon aus, dass jeder Mensch im Laufe seines Lebens sozialen Risiken ausgesetzt ist, die durch die Gemeinschaft abgedeckt werden müssen, um soziale Härten bei einem Einzelnen zu vermeiden. Die Politik hat dabei die Aufgabe, solche sozialen Risiken zu beseitigen oder zumindest abzumildern und damit Soziale Sicherheit zu garantieren. Weiterlesen

Deutschland fühlt sich gesund

Professorin Cornelia Bormann veröffentlicht in diesem Sommer ihr neues Lehrbuch Gesundheitswissenschaften. Darin analysiert sie auch Daten zum Gesundheitszustand der Bevölkerung.

Im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung des Bundes wird regelmäßig über den Gesundheitszustand der Bevölkerung informiert. Neben vielen Angaben zu der Prävalenz oder Vorkommenshäufigkeit von Krankheiten, Beschwerden und Risikofaktoren, der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen, Gesundheitsverhaltensweisen und Lebensbedingungen sind auch Angaben zur Lebenserwartung und zur subjektiven Gesundheit zu finden. Weiterlesen