Renditejagd in einer Nullzinswelt

Der Aufbau von Vermögen ist heutzutage eine große Herausforderung. Denn die altmodische Vermögensansammlung durch Fleiß, Sparsamkeit und Zinsen funktioniert nur noch selten. Doch wo sind die Zinsen geblieben? Warum gibt es keine sichere Rendite mehr? Woher kommen die immer häufigeren Kurseinbrüche an den Kapitalmärkten? Wie stabil ist das Bankensystem zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise? Und welche Ziele verfolgen die Zentralbanken, Kreditinstitute, Politiker, Manager sowie große Investoren?

Serge Ragotzky geht in seinem neuen Buch Kampf ums Geld: Wie Marktmanipulationen, neue Technologien und politische Krisen das Vermögen beeinflussen dem Zusammenwirken der genannten Trends und Entscheidungsprozesse auf den Grund. Das Buch erscheint im UVK Verlag.
Weiterlesen

China könnte alle Goldbestände aufkaufen

626686_original_R_K_B_by_wolfgang sussitz_pixelio.deChina könnte alle Goldbestände aufkaufen. Mit dieser Überschrift titelte das Handelsblatt am 8.3.2013 in dessen Online-Ausgabe. Was ist dran an diesem unbegrenzten Reichtum des Reichs der Mitte?  Weiterlesen

War es das mit dem Goldpreis?

sg2013022543380Ist der „Mega-Zyklus Rohstoffe“ vorbei? Der Goldpreis sinkt, die Krisen scheinen im Griff zu sein. Ist Gold nun nicht mehr gefragt? Weiterlesen

Glanzvolle Geschäfte auch in 2013?

625219_original_R_K_by_PDP_pixelio.deWohin wird sich der Goldpreis in 2013 wohl bewegen? Welche Anlageinstrumente werden in diesem Jahr für die Anleger wichtig sein? Welche Trends werden neu aufkommen? Ist die Finanzkrise nun endlich vorbei? Viele Fragen, welche sich Anleger in den vergangen Tagen stellen.

 

Weiterlesen

Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!

Gordon Gekko (Wall Street) wurden diese – heute legendären Worte – in den Mund gelegt: „Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!“

Sie sollten provozieren aber auch aufrütteln. Denn Gier ist per Definitionen wirklich nicht schlecht. Was als Schlechtes daraus erwächst, ist die Maßlosigkeit, derer sich die Menschen bedienen. Keine Sorge, dies wird nicht der 500. Beitrag zum Thema Finanzkrise. Nein, das Thema ist ein anderes. Hier geht es darum, warum Gier den Menschen weiter bringt und was Gold damit zu tun hat. Weiterlesen

Gold und der Mythos des ewig Göttlichen

Die Frage warum uns Gold so fasziniert, warum damit so viele menschlichen Emotionen verbunden sind und warum der Mensch seit er denken kann, darum kämpft ist in unserer Sozialisierung, Erziehung und in der Religion zu finden. Weiterlesen

Wo ist die Ethik?

 „Erst kommt das Fressen, dann die Moral.“

Dieses Zitat aus der Dreigroschenoper von Berthold Brecht passt auch in unserer heutigen Zeit perfekt. Die Goldproduktion ist seit jeher ein ethisch sehr umstrittenes Gewerbe. Doch in den vergangen Wochen schockten immer wieder Horrormeldungen von Gewaltübergriffen die westliche Welt. Gerade in Peru ist der Kampf ums Gold in Weiterlesen

Was ist unser Geld noch wert?

Worin misst man eigentlich den Wert von Geld? Klar, 50 Euro sind 50 Euro aber eigentlich doch nur, Weiterlesen

Warum ist Gold im Portfolio ein wichtiger Bestandteil?

In den 1980er Jahren wurde der künstliche und nicht korrekte Mythos geschaffen, mit Gold könnte man kein Geld verdienen. Ja, es sei ein Anlagevehikel für ewig gestrige und wurde als langweilig verschrien. Kein Wunder, denn die Aktienmärkte boomten und es schien fast keine Grenze zu existieren. Die Krisen der letzten Jahre haben viele Anleger Weiterlesen