Urlaub auf hoher See: Fluch oder Segen?

(Pressemitteilung) Immer mehr Menschen wollen ihre Reisen an Bord von Kreuzfahrtschiffen verbringen: 25,8 Millionen Urlauber waren es 2017 weltweit, so die Schätzungen des internationalen Kreuzfahrtverbands CLIA. Zugleich stehen
Kreuzfahrten in der Diskussion: Umweltschutzorganisationen kritisieren die großen ökologischen Belastungen, internationale Arbeitsorganisationen und nationale Gewerkschaften bemängeln die harten Arbeitsbedingungen an Bord und die Zielgebiete beklagen, dass sie nur in geringem Maße von der Nachfrage der Kreuzfahrttouristen
profitieren und unter den massenhaften Besucherströmen leiden. Das Buch Kreuzfahrttourismus von Albrecht Steinecke führt in das Themengebiet ein und erläutert die touristischen Merkmale sowie den Markt und die Zielgebiete – von der Karibik bis zur Antarktis.Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen