Setzen, sechs! Risikomanagement in Deutschland

Unbenannt-2Vielen Unternehmen fehlt die Fähigkeit, professionelles Risikomanagement zu betreiben. Aus diesem Grund scheitern Projekte an Risiken, die zu spät entdeckt, ignoriert oder einfach nicht gesucht werden. Die Neuerscheinung Der Vorstand und sein Risikomanager von Werner Gleißner zeigt auf, was ein effektives Risikomanagement auszeichnet, warum viele Unternehmen es nicht umsetzen und wie Risikomanagement die Firmenergebnisse nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen

Buchprojekt mit Mediensprung

Der Start ist erfolgt. Ein Wirtschafts-Sachbuch, dessen Autor zwei Jahre lang Blogbeiträge zur Finanzkrise Europas schreibt, gab es bislang noch nicht. Die ersten Beiträge sind nun erschienen.

Europa im Würgegriff von Gerald Pilz

Weiterlesen

Der Hunger der Schwellenländer

Carlosh  / pixelio.deIn politisch getriebenen Märkten sah man in den vergangenen Monaten und Jahren den Goldpreis steigen. Dies ist derzeit nicht mehr der Fall. Dies spricht für den Goldpreis und gegen eine Blasenbildung beim edlen Metall. Denn Gold ist kein Spielball, sondern ernst zu nehmender Vermögensschutz. Dies haben auch die Schwellenländer so aufgefasst.

Weiterlesen

Keynes´ Traum wird wahr

GeldWer hätte das gedacht: Die EZB flankiert mit ihrer expansiven Geldpolitik die Realwirtschaft und winkt mit dem Zaunpfahl. Das war der Traum von John M. Keynes.

9783825237943_CMYKEine unabhängige Notenbank, die sich ausschließlich der Geldwertstabilität verpflichtet fühlt, würde bei den aktuellen Höchstständen von Liquidität und Weiterlesen

Das Bernanke-Dilemma

GeldSeit Monaten versucht die US-Notenbank mit ihrer lockeren Geldpolitik die US-Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Doch der durchschlagende Erfolg blieb bislang aus, weshalb die Kritiker Ben Bernankes langsam lauter werden. Hat Bernanke versagt? Wie wirksam ist QE III eigentlich? Michael Bloss, der Autor des Buches: Die Gier nach Gold Weiterlesen

Und es schwankt doch!

CFE DBAG Hintergrund„Tamensi movetur!“ – „Und Sie bewegt sich doch“ – Diese Worte werden Galileo Galilei in den Mund gelegt, als er das Inquisitionsgericht verlassen haben soll. Ob Wahrheit oder Legende, ein bedeutender Satz ist es allemal. Und er ist auch auf Gold anwendbar. Viele Anleger glauben zwar, Gold würde fast keine Schwankungen aufweisen, aber das ist ebenfalls eine Legende.  Weiterlesen

Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!

Gordon Gekko (Wall Street) wurden diese – heute legendären Worte – in den Mund gelegt: „Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!“

Sie sollten provozieren aber auch aufrütteln. Denn Gier ist per Definitionen wirklich nicht schlecht. Was als Schlechtes daraus erwächst, ist die Maßlosigkeit, derer sich die Menschen bedienen. Keine Sorge, dies wird nicht der 500. Beitrag zum Thema Finanzkrise. Nein, das Thema ist ein anderes. Hier geht es darum, warum Gier den Menschen weiter bringt und was Gold damit zu tun hat. Weiterlesen

Griechenland und kein Ende

Es war eine lange Nachtsitzung –  das Ergebnis: Neue Griechenlandhilfen sind genehmigt. Ein Schuldenerlass kommt vorerst nicht, aber mehr Zeit soll das Land bekommen.

Wie geht es nun weiter? Welche Rolle spielt Gold in diesem Zusammengang?  Weiterlesen

Staatsbankrott?!

Ein Staatsbankrott macht noch lange keine Katastrophe aus, könnte man meinen! So sorglos wie manch ein Politiker gerade in den letzten Wochen mit diesem Thema in den Medien umgeht. Doch wie dramatisch ein solcher sein kann, zeigt die Vergangenheit. Diese zeigt jedoch auch, wie oft es schon dazu gekommen ist.  Weiterlesen

Goldpreis – Alles Spekulation?

Bereits seit Jahren haben Stimmen von einem überteuerten Goldpreis gewarnt. Von einer Goldpreisblase war da zu lesen und von Anlegern, die nicht wissen, was sie tun. Dennoch stieg der Goldpreis weiter. Von einer Blase ist nichts in Sicht. Warum ist dies so? Weiterlesen