Die Gier nach Gold

dgng2

Michael Bloss erzählt warum Gier nichts schlechtes sein muss, warum Gold für uns Religion und Mythos ist und warum dies alles viel mehr ist, als ein reines Anlageinstrument. Weiterlesen

Gold ist wieder gefragt

640869_original_R_by_birgitH_pixelio.deWas wurde nicht schon für ein Trauergesang angestimmt. „Der Goldpreis wird nie mehr steigen – die Blase ist geplatzt“ hörte man oftmals. Nun zeigt sich, Gold hat sich schnell wieder erholt und einen Großteil seiner Verluste wieder aufgeholt. Diese Veränderung und Reaktion lehrt uns hier immer mit einem wachen, offenen und lebendigem Geist einer solchen Entwicklung zu begegnen.  Weiterlesen

Gold und der Mythos des ewig Göttlichen

Die Frage warum uns Gold so fasziniert, warum damit so viele menschlichen Emotionen verbunden sind und warum der Mensch seit er denken kann, darum kämpft ist in unserer Sozialisierung, Erziehung und in der Religion zu finden. Weiterlesen

Gold und seine negative Korrelation mit dem US-Dollar

Viele Mythen und Gerüchte ranken sich um den Goldpreis und seine Abhängigkeiten. Weiterlesen

Die Gier nach Gold

Fast kein anderes Element der Welt hat die Menschheit, seit diese Denken kann, so sehr beschäftigt wie Gold! Doch woher kommt dieser Mythos des unbezwingbaren Helden? Was in uns bringt uns immer wieder zu der Erkenntnis, dass Gold eine Hilfe in schweren Zeiten sein kann?

Seit der Euro-Krise kommen immer mehr Anleger auf den Geschmack von Sachwertanlagen. Neben Aktien, Immobilien und Grundstücken gehört hier vor allem Gold zu den Hauptinvestitionsmöglichkeiten. Ist dies von Vorteil und warum und wie sollte man in Gold investieren?

Volkswirtschaften hängen am Weiterlesen