Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten

Knapp ein Drittel aller StudentInnen in Deutschland bricht das Studium ohne Abschluss ab – Tendenz steigend. Die These der Schreibberaterin und Buchautorin Katja Reinicke lautet: Die Ursache liegt zu einem großen Teil in der nackten Angst vor dem Thema der wissenschaftlichen Arbeit und erzeugt lähmende Panikzustände. Ihre Lösung dieses Dilemmas: Verleg das Drama aus Deinem Leben in die Abschlussarbeit – denn da gehört es hin! Der praxisnahe Ratgeber Fürchte dich nicht – schreibe!: Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten von Katja Reinicke bietet ein kompaktes, intensives Konzept für StudentInnen aller Fachrichtungen, um Schreibblockaden und Ängste zu überwinden. Weiterlesen

Die Führerscheinprüfung: gezielte Vorbereitung

verkehrsschilderFür das Lernen auf die Führerscheinprüfung ist es gut verschiedene Medien zu benutzen, da dadurch möglichst viele Sinne angesprochen werden. Dies erleichtert dem Gehirn das Lernen und Behalten. Der theoretische Unterricht in der Fahrschule und die einzelnen Fahrstunden sind wertvolle Grundlagen. Doch die Teilnahme allein genügt nicht. Zu Hause oder auch an jedem anderen, ruhigen Ort muss das neue Wissen dem Gehirn immer wieder angeboten werden. Für dieses eigentliche Lernen können Online-Tools und Apps sehr hilfreich sein, denn damit können Sie jederzeit neue Inhalte lernen oder altes Wissen überprüfen und auffrischen. Weiterlesen