Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten

Knapp ein Drittel aller StudentInnen in Deutschland bricht das Studium ohne Abschluss ab – Tendenz steigend. Die These der Schreibberaterin und Buchautorin Katja Reinicke lautet: Die Ursache liegt zu einem großen Teil in der nackten Angst vor dem Thema der wissenschaftlichen Arbeit und erzeugt lähmende Panikzustände. Ihre Lösung dieses Dilemmas: Verleg das Drama aus Deinem Leben in die Abschlussarbeit – denn da gehört es hin! Der praxisnahe Ratgeber Fürchte dich nicht – schreibe!: Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten von Katja Reinicke bietet ein kompaktes, intensives Konzept für StudentInnen aller Fachrichtungen, um Schreibblockaden und Ängste zu überwinden. Weiterlesen

Der richtige Umgang mit der Literatur

bild-blog(Presseinformation) Viele Studierende entscheiden sich für eine Bachelorarbeit in Form einer Literaturübersicht. Ziel einer solchen Übersicht ist es, das vorhandene Wissen zu einem spezifischen Themengebiet in kompakter Form darzustellen. Dafür braucht es nicht nur Fachwissen, sondern auch eine hohe Informations- und Schreibkompetenz. Der neue Ratgeber Mit der Literaturübersicht die Bachelorarbeit meistern von Lydia Prexl verrät, was beim Anfertigen zu beachten ist. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen