Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten

Knapp ein Drittel aller StudentInnen in Deutschland bricht das Studium ohne Abschluss ab – Tendenz steigend. Die These der Schreibberaterin und Buchautorin Katja Reinicke lautet: Die Ursache liegt zu einem großen Teil in der nackten Angst vor dem Thema der wissenschaftlichen Arbeit und erzeugt lähmende Panikzustände. Ihre Lösung dieses Dilemmas: Verleg das Drama aus Deinem Leben in die Abschlussarbeit – denn da gehört es hin! Der praxisnahe Ratgeber Fürchte dich nicht – schreibe!: Die Heldenmethode für Haus- und Abschlussarbeiten von Katja Reinicke bietet ein kompaktes, intensives Konzept für StudentInnen aller Fachrichtungen, um Schreibblockaden und Ängste zu überwinden. Weiterlesen

Influencer Marketing als Geheimwaffe?

Das Influencer Marketing hat sich in Deutschland in den vergangenen Jahren immer mehr etabliert und entwickelt sich langsam aus der Experimentierphase zu einem wesentlichen Baustein der Marketing-Strategie von Unternehmen. Dabei kristallisieren sich immer mehr Standards und allgemeingültige Regeln heraus. Das neue Buch von Christof Seeger und Julia F. Kost Influencer Marketing: Grundlagen, Strategie und Management beleuchtet relevante Aspekte des Influencer Marketings und beschreibt unterschiedliche Typen von Meinungsmachern.

Weiterlesen

UVK auf der Frankfurter Buchmesse

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 14. Oktober!

Sie finden uns am Narr Francke Attempto-Stand in Halle 3.1 G 111. Wir informieren Sie gerne vor Ort über unsere aktuellen Neuerscheinungen und Neuauflagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weiterlesen

Karrierestart nach dem Studium

Auf den ersten Job nach dem Abschluss fiebern viele Absolventen hin: Endlich Gehalt bekommen, endlich zeigen, was man kann! Aber wie gelingt der Berufseinstieg richtig? Der neue Ratgeber Los geht‘s – Mein Berufseinstieg von Michael Bloss und Christian Peksen beantwortet Fragen rund um die Bewerbung, die ersten Tage im neuen Job und auch den darauffolgenden Berufsalltag. Das Buch erscheint bei UVK. Weiterlesen

Gut geplant ist halb gewonnen

Neue Produkte entwickeln, unbekannte Märkte erschließen, in große Anlagen investieren oder die eigene Firma gründen – Unternehmer bzw. Gründer sollten immer wissen, welche Chancen und Risiken mit ihrer Idee verbunden sind, wie hoch die Investitionen ausfallen und welche Erfolge daraus resultieren können. All diese Informationen werden in einem Business Plan zusammengetragen. Das Arbeitsbuch Business Plan Schritt für Schritt von Serge Ragotzky, Frank Andreas Schittenhelm und Süleyman Toraşan zeigt verständlich und nachvollziehbar die wichtigsten Punkte für die Erstellung eines Business Plans. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Für Studium und Praxis

Trends und Risiken früh erkennen, das ist ein wichtiges Ziel der Marktforschung. Die Neuerscheinung Marktforschung: Methoden, Anwendungen, Praxisbeispiele von Claudia Fantapié Altobelli stellt die hierfür wesentlichen Methoden und Anwendungsgebiete auf verständliche Weise vor. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb. Weiterlesen

Der ideale Einstieg in die Welt des Controllings

Wer an Controlling denkt, denkt oft an endlosen Zahlenkolonnen und Rechnungen. Viele Studierende schrecken davor zurück. Das großformatige Lehr- und Arbeitsbuch Controlling Schritt für Schritt von Gerald Pilz nimmt die Angst und führt leicht verständlich und anschaulich in die Grundlagen des Controllings ein. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Schritt für Schritt zum Praktikumsbericht

(Pressemitte9783825246181_rgb-kopieilung) An einem physikalischen Grundpraktikum kommen Studierende der Ingenieurs- und Naturwissenschaften nicht vorbei. Bei der Erstellung der dazugehörigen Berichte werden häufig elementare Fehler gemacht. Der Grund: Beim Praktikumsbericht gibt es viel zu beachten, z.B. bei der richtigen Darstellung von Mess-, Ablese- und Zählfehlern. Der Ratgeber Den Praktikumsbericht richtig schreiben von Eckehard Müller verrät, worauf Studierende beim Praktikumsbericht achten müssen und vermittelt kurz und bündig das notwendige statistische Know-how. Das Buch erscheint bei UVK Lucius/utb.

Weiterlesen

Berufsbegleitend studieren: Lohnender Stress nach Feierabend

(BlogbildPressemitteilung) „Älter werde ich stets, doch niemals lerne ich aus.“ Schon der griechische Dichter Solon erkannte, was die steigenden Zahlen an Fernuniversitäten bestätigen. Lernen ist ein lebenslanger Prozess. Doch Studium und Arbeit zu kombinieren ist gar nicht so einfach. Günther Koch zeigt in seinem Ratgeber Studieren als Nebenjob. Das Wichtigste zu einem berufsbegleitenden Studium Methoden auf, die dabei helfen. Weiterlesen

Bye, bye WG-Stress

WG-Planer_Bild_klein(Pressemitteilung) Die Wohngemeinschaft ist unter Studierenden die beliebteste Wohnform. Laut der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks wohnen rund 29 Prozent der Studierenden in einer WG. Doch das Zusammenleben will organisiert sein: Wer bringt den Müll raus? Wer ist diese Woche mit Putzen dran? Wer hat Freunde zu Besuch und wer muss lernen? Der WG-Planer (UVK Lucius/utb) bringt Ordnung in das tägliche Chaos und sorgt für gute Laune. Weiterlesen