Spirituelle, kirchliche und touristische Perspektive des Pilgerns

Die Welt ist im permanenten gesellschaftlichen und technischen Wandel begriffen. Zudem hat hierzulande jeder Mensch unzählige Möglichkeiten, sein Leben zu gestalten. Im Zuge dessen fällt es dem Einzelnen oft nicht leicht, die Orientierung zu behalten. Viele suchen nach Richtung und Halt im eigenen Leben. Immer mehr Menschen greifen dabei auf eine Glaubenspraxis zurück, die Jahrtausende alt ist: sie pilgern! In der Neuerscheinung
Ich bin dann mal auf dem Weg!, herausgegeben von Christian Antz, Sebastian Bartsch und Georg Hofmeister, erläutern zahlreiche Expertinnen und Experten aus Theorie und Praxis interdisziplinär die spirituellen, kirchlichen und touristischen Perspektiven des Pilgerns in Deutschland. Weiterlesen

Eine denkwürdige Wirtschaftstagung

In diesem Jahr fand die Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik vom 09. bis 12. September an der Universität Göttingens statt. Die Volkswirte hatten als Leitthema „Neue Wege und Herausforderungen für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts“ gewählt. Die Wirtschaftsverlage nehmen traditionell an dieser Tagung teil. Für die UTB waren die Programm-macher Rainer Berger und Dr. Jürgen Schechler von UVK Lucius vor Ort, um sich neben den aktuellen thematischen Trends auch mit den bildungs-politischen Herausforderungen des Faches Wirtschaftswissenschaften zu befassen und mit anderen Experten auszutauschen.   Weiterlesen