Neue Reihe bei utb: Basiswissen für die Vorlesung

BlogbildDie erste Vorlesung zu einem neuen Thema ist stets ein Sprung ins kalte Wasser, denn Studierende werden darin mit neuen Begriffen, Methoden und Denkweisen konfrontiert, die sie aus der Schule nicht kennen. Mit Blick auf die unterschiedlichen Lerngewohnheiten von Studierenden und den ungleichen Wissensstand bündelt utb in der neuen Reihe Brückenkurs – Was Sie vor Vorlesungsbeginn wissen sollten relevante Vorlesungsthemen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Die Reihe legt einen besonderen Wert auf Verständlichkeit, eine einheitliche Didaktik, einen studentenfreundlichen Preis und das alles in einem kompakten Format. Weiterlesen

Entscheidungslehre: Die Maximin-Regel ist etwas für Pessimisten

domino

Bei der Maximin-Vorgehensweise wählt man die Alternative, die im schlechtesten Fall noch das beste Ergebnis bringt. Man bestimmt also für jede Alternative das schlechteste mögliche Ergebnis, das Minimum, und vergleicht die Minima. Weiterlesen

Vorsprung durch Wissen. Clever in der Vorlesung.

Brueckenkurse_lernen

startupstockphotos – freepik.com

(Pressemitteilung) Wenn sich die Semesterferien dem Ende zuneigen, die Studierende zu Hause bei den Eltern, mit dem Schreiben von Hausarbeiten oder einem Nebenjob verbracht haben, müssen sie sich auf das neue Semester und vor allem auf die neuen Vorlesungen vorbereiten. Meistens scheitert dieses Vorhaben aber an mangelnder Zeit, Motivation oder Material. Nach den ersten Vorlesungen dann die große Verzweiflung. Der neue Stoff prasselt auf die Studenten ein, so dass sie schnell den Überblick verlieren und das Lernen bis zur Prüfungsphase aufschieben. Der Stress ist vorprogrammiert. Die neuen Brückenkurse von UVK Lucius/utb schaffen Abhilfe. Weiterlesen

Spontan eine Marketingvorlesung übernehmen

grazNichts leichter als das! Als Lehrbeauftragter oder Professor für Lehraufgaben muss man manchmal sehr kurzfristig in die Bresche springen. Und dann kommt es vor, dass ausreichend Zeit für die Vorbereitung fehlt. Von der Erstellung von Powerpoint-Folien und der Stellung von Übungs- und Klausurfragen ganz zu schweigen. Weiterlesen