Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!

Gordon Gekko (Wall Street) wurden diese – heute legendären Worte – in den Mund gelegt: „Gier ist gut… und heute scheint diese legal zu sein!“

Sie sollten provozieren aber auch aufrütteln. Denn Gier ist per Definitionen wirklich nicht schlecht. Was als Schlechtes daraus erwächst, ist die Maßlosigkeit, derer sich die Menschen bedienen. Keine Sorge, dies wird nicht der 500. Beitrag zum Thema Finanzkrise. Nein, das Thema ist ein anderes. Hier geht es darum, warum Gier den Menschen weiter bringt und was Gold damit zu tun hat. Weiterlesen

Warum ist Gold im Portfolio ein wichtiger Bestandteil?

In den 1980er Jahren wurde der künstliche und nicht korrekte Mythos geschaffen, mit Gold könnte man kein Geld verdienen. Ja, es sei ein Anlagevehikel für ewig gestrige und wurde als langweilig verschrien. Kein Wunder, denn die Aktienmärkte boomten und es schien fast keine Grenze zu existieren. Die Krisen der letzten Jahre haben viele Anleger Weiterlesen