Herausforderung Wirtschaftsenglisch

Bangert_Wirtschaftsenglisch_9783825242947_Blog(Pressemitteilung) Englisch ist nach wie vor die wichtigste Fremdsprache. Gute Kenntnisse, die über das Schulenglisch hinaus gehen, sind heutzutage oft Voraussetzung für den Berufseinstieg. Eine repräsentative Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (2013) ergab, dass nur 34 Prozent der berufstätigen Deutschen über ausreichende Englischkenntnisse für die berufliche Kommunikation verfügen. Doch zum sicheren Telefonieren, Präsentieren, Schreiben und Verhandeln auf Englisch gehört mehr als ein guter Vokabelschatz und Grammatikkenntnisse. Der Kompaktkurs Wirtschaftsenglisch für Berufseinsteiger von Kurt Bangert hilft, sich optimal auf die Herausforderungen des beruflichen Alltags vorzubereiten. Weiterlesen

UVK Lucius mit ITB BuchAward “Touristisches Fachbuch” ausgezeichnet

ITB_Button-BuchAward-2014Mit dem Titel Destinationsmanagement von Albrecht Steinecke gewinnt UVK Lucius den ITB BuchAward 2014 in der Kategorie “Touristisches Fachbuch”.

Die unabhängige Fachjury aus Länderexperten, Medien und Buchhandel begründet die Preisvergabe: “Albrecht Steinecke bietet mit seinem zukunfts-weisenden Buch ‘Destinationsmanagement’ eine wertvolle Grundlage für touristische Praktiker, die sich im Spannungsfeld wachsender Anforderungen im Hinblick auf eine stärkere Verknüpfung von Tourismus, Wirtschaft und Gesellschaft im Wettbewerbsumfeld attraktiv und zugleich multilateral verantwortlich positionieren wollen.“ Weiterlesen

Die Region als Marke

Steinecke_DestinationsmanagementEifel, Harz und Südtirol – diese drei Regionen stellen beliebte touristische Zielgebiete dar. Im Management solcher Destinationen ist ein Trend zu beobachten, der auf eine stärkere Verknüpfung von Tourismus, Wirtschaft und Gesellschaft setzt. Dadurch rückt eine regionale Markenbildung und ein regionales Management zunehmend in den Fokus der Akteure. Darauf geht das Buch Destinationsmanagement von Albrecht Steinecke ein. Weiterlesen

Praxis statt Theorie: Wie Studenten erfolgreich Klausuren schreiben

Eine alltägliche SituatiBonn_Klausuren_9783825238537on: Studierende gehen in eine Vorlesung, schreiben mit, was ihnen wichtig erscheint und pauken für die bevorstehende Prüfung. Doch manchmal geht die Klausur trotz beständigem Lernen schief. Eine häufige Ursache ist oft nicht mangelndes Fachwissen, sondern eine ungenügende Vorbereitung auf die »sonstigen« Anforderungen in der Prüfung. Das Buch Erfolgreich Klausuren schreiben von Lothar Bunn bietet Studierenden einen praktischen Leitfaden zum prüfungsorientierten Lernen und zum effizienten Schreibverhalten während der Klausur. Weiterlesen

Unternehmensethische Verhaltensregeln und Corporate Governance

Corporate Governance heißt wörtlich übersetzt „Unternehmensregierung“. Mit dem Begriff „Corporate Governance“ wird im engeren Sinne die Führungsorganisation großer (börsennotierter) Unternehmen erfasst. Es geht dann speziell um die Rechte und Pflichten von Organen wie Vorstand und Aufsichtsrat.

Heute wird der Begriff teilweise sehr weit benutzt im Sinne von „Unternehmensführung“. Weiterlesen

Ethisches Controlling

Wenn ein Unternehmen unternehmensethische Ziele verfolgt, muss sich dies auch im Kontroll- und Informationssystem niederschlagen:

Die verschiedenen Controllingkonzeptionen führen auch zu unterschiedlichen Beziehungen zwischen Controlling und Unternehmensethik.

Weiterlesen

Unternehmen fördern die moralische Kompetenz ihrer Mitarbeiter

Als Ziel der Personalentwicklung gilt die Verbesserung der moralischen (manchmal auch sittlichen oder ethischen) Kompetenz. Dahinter verbergen sich wiederum verschiedene Teilkompetenzen, was die inhaltliche Bestimmung des Begriffs erschwert. Weiterlesen

Prinzipien der Lohngerechtigkeit

Die Fragen der absoluten Lohnhöhe und des relativen Lohnvergleichs beschäftigen alle Arbeitnehmer und deren Führungskräfte. Die Ausführungen zur Gestaltung eines möglichst gerechten Anreizsystems müssen an dieser Stelle notgedrungen kursorisch bleiben, da die Diskussion der Lohngerechtigkeit leicht ein eigenes Buch füllen würde. Weiterlesen

Unternehmen in der Verantwortung: Einige typische Leitbildaussagen

Im Rahmen der Unternehmensethik setzen sich Unternehmen Leitbilder. Diese folgen bestimmten Grundsätzen. Folgende Grundsätze sind typisch:

Weiterlesen

Wie sich Unternehmen zur Verantwortung bekennen: Vision und Leitbild

Führt man sich die zahlreichen Funktionen von Zielen vor Augen, dann ist es zweifellos die erste unabdingbare Voraussetzung zur Erhöhung der Verantwortungsfähigkeit der Unternehmung, den Willen zur Verantwortungsübernahme explizit in das Zielsystem zu integrieren und das Unternehmen bzw. seine Mitglieder auf die Einhaltung ethischer Standards zu verpflichten.

Diese Integration geschieht Weiterlesen